Corona-Update vom 09.01.2021, nur für Baden-Württemberg:
 
Änderungen der Corona-Verordnung zum 11. Januar 2021

Fahrschulen müssen ab dem 11. Januar 2021 schließen!!!

Fahrerlaubnisprüfungen (Theorie und Praxis) sind weiterhin möglich und können von prüfungsreifen Fahrschülerinnen und Fahrschülern absolviert werden.

D.h. der Fahrschüler muss die theoretische Fahrerlaubnisprüfung bereits bestanden haben, die praktische Fahrausbildung muss bereits komplett absolviert

und abgeschlossen sein und lediglich die praktische Fahrerlaubnisprüfung noch zu absolvieren ist. Der Fahrschüler/die Fahrschülerin muss prüfungsreif sein.

Zu diesem Zweck ist eine „letzte“ Vorbereitungsstunde auf die praktische Prüfung zulässig.

Hier könnt ihr selbst mal nachsehen.

Alles Gute, bleibt gesund!!!

 

 

 

Corona-Update vom 18.12.2020, nur für Bayern:
 
Praktische Fahrerlaubnisprüfungen werden ab Montag 21.12.2020 in Bayern nicht mehr durchgeführt!!!

Theoretische Fahrerlaubnisprüfungen sind weiterhin zulässig, jedoch derzeit in Klärung.

 

 
 
Corona-Update vom 15.12.2020, nur für Baden-Württemberg:
 
Theoretischer und praktischer Fahrschulunterricht ist als Prüfungsvorbereitung zum Erwerb der Fahrerlaubnis weiterhin gestattet.
 
Sonstige Angebote der Fahrschulen (z.B. Aufbauseminare, Erste Hilfe Kurse) sind nicht mehr möglich.
 
Theoretische und praktische Fahrerlaubnisprüfungen bleiben unter Einhaltung der geltenden Hygienevorgaben weiterhin möglich.
 
Alles aber unter Vorbehalt, kann sich jederzeit ändern.
 
Für den Landkreis Neu-Ulm ist wie bisher, die theoretische und praktische Ausbildung weiterhin untersagt.
 
Alles Gute, bleibt gesund!!!
 

 

Corona-Update vom 02.12.2020:

Ab sofort ist die theoretische und praktische Fahrausbildung für Fahrschüler aus dem Landkreis Neu-Ulm untersagt.

Theoretische und praktische Prüfungen beim TÜV Neu-Ulm können vorläufig noch durchgeführt werden.

Im Alb-Donau-Kreis geht es im Moment noch normal weiter, es ist aber nicht gestattet, dass Fahrschüler aus dem Landkreis Neu-Ulm

in den Alb-Donau-Kreis zum Unterricht kommen.

Bleibt gesund!!! 

4 you

mit Uwe und dem 4 you Fahrlehrerteam wirst du in der Führerscheinausbildung und den Aufbauseminaren (ASF, FES) kompetent beraten und professionell freundlich und stressfrei geschult. Deine Ausbildung für die Fahrzeugklassen Motorrad (A, A2, A1, AM), PKW (B 17, B, BE , B96), Mofa und Landwirtschaftliche Fahrzeuge (L), wirst du mit deinem Führerschein abschließen. Es besteht auch die Möglichkeit die Klasse A1 auf einem Roller Automatik abzuschliessen desweiteren kann auch beim Unterricht in Pfuhl und Burlafingen gewechselt werden dh. man hat die Möglichkeit 4 x in der Woche zum Unterricht zugehen.

 Fahrschülerin Ausbildung

Wir sind für dich (4 you) da und helfen dir bei allen Fragen und Problemen rund um deinen Führerschein. Das 4 you Team besteht derzeit aus 4 Fahrlehrern und ermöglicht dir eine schnelle Ausbildung an deinen Wunschterminen, soweit möglich.
Deine Anmeldung nehmen wir jederzeit gerne entgegen! Du kannst dich per Email, Tel. oder persönlich, während den Öffnungszeiten in der jeweiligen Fahrschule, mit uns in Verbindung setzen.

Zum Kennenlernen laden wir dich gerne zu einem kostenlosen Besuch des theoretischen Unterrichts in eine unserer Filialen ein.